Der Pfand: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MeinFlöha-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 1: Zeile 1:
 
'''{{PAGENAME}}''' ist ca. 250 Meter langer Feldweg in [[Plaue]]-[[Bernsdorf]], der das Wohngebiet Sattelgut an der [[Fritz-Heckert-Straße]] mit der [[Friedhofstraße]] in Richtung [[Euba]] und dem [[Waldfriedhof]] verbindet.  
 
'''{{PAGENAME}}''' ist ca. 250 Meter langer Feldweg in [[Plaue]]-[[Bernsdorf]], der das Wohngebiet Sattelgut an der [[Fritz-Heckert-Straße]] mit der [[Friedhofstraße]] in Richtung [[Euba]] und dem [[Waldfriedhof]] verbindet.  
  
Er führt zwischen einem Feld und einer Stallanlage hindurch und ist nicht befestigt. Von der Mitte des Weges kann man, Richtung Süden gewandt, das [[Augustusburger Schloss]] sehen.
+
Er führt zwischen einem Feld und einer Stallanlage hindurch und ist nicht befestigt. Von der Mitte des Weges kann man, Richtung Süden gewandt, das [[Schloss Augustusburg|Augustusburger Schloss]] sehen.
  
  

Version vom 11. Dezember 2018, 14:41 Uhr

Der Pfand ist ca. 250 Meter langer Feldweg in Plaue-Bernsdorf, der das Wohngebiet Sattelgut an der Fritz-Heckert-Straße mit der Friedhofstraße in Richtung Euba und dem Waldfriedhof verbindet.

Er führt zwischen einem Feld und einer Stallanlage hindurch und ist nicht befestigt. Von der Mitte des Weges kann man, Richtung Süden gewandt, das Augustusburger Schloss sehen.