Jahnhöhe (Sportplatz)

Aus MeinFlöha-Wiki
Version vom 18. Juli 2016, 12:57 Uhr von Andrer (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Die städtische Sportanlage Jahnhöhe befindet sich im Ortsteil Plaue und wird vom TKV Flöha/Plaue betrieben. Sie wird heute fast ausschließlich als…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die städtische Sportanlage Jahnhöhe befindet sich im Ortsteil Plaue und wird vom TKV Flöha/Plaue betrieben. Sie wird heute fast ausschließlich als Trainings- und Spielstätte der Fußballmannschaften des Vereins genutzt. Die Sportstätte ist nach dem Begründer der Turnerbewegung Friedrich Ludwig Jahn benannt und wurde um 1930 erbaut.

Sportplatz Jahnhöhe beim Fußballspiel zwischen TKV Flöha/Plaue und Grün-Weiß Coswig

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Sportplatz liegt südlich der S223 am Ortsausgang in Richtung Augustusburg. Die Zufahrt zweigt von der Augstusburger Straße nahe des Bahnüberganges und des Haltepunktes Flöha-Plaue ab. Die Anlage wird im Osten und Süden von Kleingartenanlagen Jahnhöhe (Kleingartenanlage) und Sonnenhang, im Westen durch die Bahnstrecke Chemnitz-Annaberg und im Norden durch die Zufahrtsstraße und den Mörbitzbach begrenzt.

Sportplatz Jahnhöhe beim Fußballspiel zwischen TKV Flöha/Plaue und Grün-Weiß Coswig