Plaue

Aus MeinFlöha-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Plaue bildet zusammen mit Bernsdorf einen der vier Stadteile Flöhas.

Ursprünglich begrenzt wird Plaue durch die Flussläufe Schweddey und Hanebach. Die Bundesstraße nach Gornau führt durch Plaue und Bernsdorf parallel zum Fluss Zschopau.

Die Vereinigung von Flöha und Plaue/Bernsdorf erfolgte 1. Januar 1962[1].

Die Oberschule Flöha befindet sich in dem Stadtteil.

Über den Leichenweg befindet sich ein Wanderweg Richtung Freibad Erdmannsdorf.

Altes Plauer Wehr vor der Sanierung 2007 - © panoramio

Sehenswürdigekiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Das bekannte ehemaligen Kalkbergwerk Schwedenlöcher liegen in der Schweddey
  • Der Waldfriedhof Plaue befindet sich ebenfalls hier
  • alte Dorfschule (später Plauer Rathaus und Sparkasse Plaue)
  • Plauer Wehr (Technisches Denkmal)

Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]