Sehenswürdigkeiten

Aus MeinFlöha-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hetzdorfer Viadukt
Park neben der Baumwollspinnerei
  • Hetzdorfer Viadukt im Ortsteil Falkenau[1].
  • Georgenkirche
  • Fachwerkbauten
  • Industriegelände „Alte Baumwolle“
  • Geologische Sammlung
  • Samuel-von-Pufendorf-Gymnasium
    • Deutscher Architekturpreis 1997
  • Blaue Welle
    • sehenswerte Fußgänger und Radwegbrücke über die B 173 und die Eisenbahn
    • deutscher Brückenpreis 2012

Gedenkstätten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Denkmal am Eingang des Werkes Flöha der Oberlungwitzer Textilwerke GmbH zur Erinnerung an die Konzentrationslager-Häftlinge, die hier während des Zweiten Weltkrieges Opfer der Zwangsarbeit wurden. Einige wurden im Hof der Fabrik erhängt
  • Gedenkrelief an der Turnhalle Plaue in Flöha-Süd (siehe Geschichte)
  • Grabstätten auf dem Waldfriedhof Flöha-Süd für vier unbekannte Polen, die während des Zweiten Weltkrieges nach Deutschland verschleppt und Opfer von Zwangsarbeit wurden

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Georg Dehio: Handbuch der Deutschen Kunstdenkmäler, Sachsen II, Regierungsbezirke Leipzig und Chemnitz, München 1998, ISBN 3-422-03048-4, Seite 238