Verkehr

Aus MeinFlöha-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Stadt Flöha ist sehr gut an die Oberzentren Chemnitz und Dresden sowie an das Mittelzentrum Freiberg und das Erzgebirge angebunden.

Bahnanbindung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bahnhof

Die Stadt befindet sich mit dem Bahnhof Flöha an der überregionalen Bahnstrecke Dresden–Zwickau (als Teil der Sachsen-Franken-Magistrale bekannt) und den regionalen Strecken Zschopautalbahn und Flöhatalbahn. Dieser wird im Stundentakt vom Regionalexpress 3 Dresden–Zwickau–Hof, ebenfalls im Stundentakt von der Regionalbahn 30 Dresden–Zwickau sowie Montag–Freitag im Stundentakt, sonst im Zweistundentakt durch die Erzgebirgsbahn bedient. Durch die Vielzahl der Linien gibt es nach Chemnitz im Tagesverkehr mehrere Züge pro Stunde.

Busverbindungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Busbahnhof

Daneben verkehren zwei Stadtbuslinien und einige Regionalbuslinien. Zentraler Umsteigepunkt ist der Busbahnhof vor dem Bahnhof.

Straßenverkehrsnetz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die als Hauptstraße durch die Stadt führende Augustusburger Straße

Flöha erreicht man mit dem Auto über die Bundesstraße 173 und die Bundesstraße 180.

Radverkehrsnetz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

An das überregionale Radwegnetz ist Flöha mit dem Flöhatalradweg und dem Zschopautalradweg verbunden. Durch Falkenau führt die Sächsische Städteroute. Es gibt eine ausgeschilderte Radwegverbindung von der Flöha-Mündung nach Euba mit Anschluss an das Chemnitzer Radwegenetz.